Wohnen wie zu Hause

Das Malteser Ordenshaus ist barrierefrei, rollstuhlgerecht und entsprechend den Vorgaben des Wiener Wohn- und Pflegegesetztes konzipiert.

Alle Appartements sind leicht durch Aufzüge und großzügige Stiegenhäuser erreichbar. Die Appartements sind jeweils mit einem eigenen Sanitärbereich ausgestattet und können bei Bedarf mit Pflegebetten ausgestattet werden. Wer möchte kann persönliche Möbelstücke, Bilder und andere Gegenstände mitbringen und sich individuell einrichten. Auf Wunsch kann man sein Appartement auch komplett möbliert anmieten.

Wohngruppen, welche über einen zentral gelegenen Begegnungssalon mit Wohnküche, Fernsehecke und kleiner Bibliothek verfügen, können von den Bewohnern aller angrenzenden Appartements gemeinsam genutzt werden. In jeder Wohngruppe stehen qualifizierte Mitarbeiter des Malteser Ordenshauses rund um die Uhr für das Wohl der Mieter zur Verfügung.

Hier erfolgt der Tagesablauf strukturiert und werden Tätigkeiten, die in einem „normalen“ Haushalt anfallen, übernommen. Eine Inanspruchnahme und Teilnahme an diesen Aktivitäten ist freiwillig und orientiert sich an der gewohnten Lebensweise und den speziellen Bedürfnissen jedes einzelnen Bewohners.

MALTESER Ordenshaus

Landstraßer Hauptstraße 4, 1030 Wien | T: +43 1 597 59 91 | E: malteser@ordenshaus.at

X