Aktuelles

Danke für 10 Jahre unermüdliches Engagement, Haus Malta

27/08/2020 


Am 1. Juli 2020 hatte ich die große Freude und Ehre Herrn Bogdan Norbert Bercal im Rahmen einer kleinen Feier zu seinem 10-jährigen Jubiläum als Direktor und Geschäftsführer des Haus Malta auf das allerherzlichste zu gratulieren!

Von Anfang an hat er es verstanden mit seiner ruhigen und kompetenten Art, nicht nur die Herzen unserer Bewohner, sondern auch die Wertschätzung seiner Mitarbeiter zu gewinnen. Bald hatte er sich eine kompetente Truppe aufgebaut, sowohl was die Verwaltung betrifft – heute digital gut aufgestellt (anfangs das meiste noch „handgestrickt“), als auch ein enorm professionelles und engagiertes Pflegeteam! Im Laufe der Zeit initiierte er zusätzliche oder verbesserte Angebote zur Steigerung der Lebensqualität unserer Bewohner wie Animation, psychologische, physiologische, musikalische, oder – ganz im Sinne unseres Ordens – auch spirituelle Betreuung, die dankbar angenommen werden. Darüber hinaus war er stets darum bemüht auftretende Probleme – egal ob bei Bewohnern, deren Angehörigen oder in Personalfragen – wohl überlegt und in Ruhe zu lösen. Die Kombination all dessen ist der Schlüssel seines Erfolges: Das Haus Malta wird von allen wesentlichen Institutionen hoch geschätzt und kann jede noch so unangemeldete externe Prüfung mit Bravour bestehen! Nicht zuletzt deshalb wurde das Kontingent geförderter Plätze im Laufe der Jahre auf fast Vierfünftel erhöht, was auch der Wirtschaftlichkeit unseres Hauses zu Gute kommt. Darüber hinaus hat Herr Bercal es immer verstanden die uns wichtigen christlichen Werte Bewohnern und Mitarbeitern vorzuleben.

Text: Henriette Blanckenstein

T.Kissich (Hausleitung) bedankt sich im Namen aller Mitarbeiter und Bewohner bei B.N. Bercal für 10 Jahre Heim- und Hausleitung (v.l.n.r.: B.N. Bercal, T. Kissich)

MALTESER Ordenshaus

Landstraßer Hauptstraße 4, 1030 Wien | T: +43 1 597 59 91 | E: malteser@ordenshaus.at

X